look-of-life Logo
 
Fotografie Lost Places

  • Lost place: Teufelsberg in Berlin
  • Lost place: Teufelsberg in Berlin
  • Lost place: Teufelsberg in Berlin
  • Mystischer lost place
  • Mystischer lost place
  • Mystischer lost place
„Und es ist so schön, es ist so schön
kaputt, schau wie es zerfällt, wie die Natur gewinnt,
so schön, es ist so schön
kaputt, schau wie es zerrinnt, wieder von vorn beginnt …“


Diese Zeilen aus dem Titel „So schön“ vom Album „2 SEITEN“ von RADIO DORIA beschreibt es perfekt, was ich gefühlt habe, als ich diese wundervollen verlassenen Orte sah.

Der Teufelsberg in Berlin ist Geschichte pur und so unglaublich verrockt. Enstanden als Schuttberg nach dem Krieg bis in die 70er Jahre wurde das Monument am Rande des Grunewald in Berlin danach für die Amerikaner zur Abhörstation im kalten Krieg. Seit der Plan späterer Investoren zur Erholungs- und Freizeitanlage nach der Wende irgendwann aufgegeben wurde, verfällt die Ruine mehr und mehr. Und gewann an Charme.
Es ist eine der größten Flächen, auf denen man die vielfältigsten wunderschönen Grafittis von großARTigen Streetstyle-Artists, wie z.B. TOBO.BERLIN anschauen kann – von winzig bis riesengroß. Schlafende Schönheiten finden sich dort ebenso wie Gestalten aus Cartoons, politische Statements und Skulpturen. Mit wenigen bunten Strichen wurde eine Mauer zum Mondrian und ein ausgeschlachtetes altes Auto und genau so alte Röhrenmonitore zum Kunstobjekt. Die großen Kuppeln prägen das Bild, längst sind die Stoffe zerschlissen und wehen in Fetzen im rauen Wind, der hier oben heftig weht.
Als Tourist sollte man nicht nur den Berliner Reichstag, das Brandenburger Tor oder den Alex auf der Liste haben – ein Besuch auf dem Teufelsberg ist für absolut jeden geeignet und lädt ein zum Staunen und Entdecken. Vielleicht einer der nachhaltigsten Eindrücke dieser bunten Stadt.

Eine alte, leer stehende Scheune, wie sie in Deutschland noch so häufig am Straßenrand zu sehen sind, ist ein nicht weniger mystischer Ort. Die Geschichte hat hier zumeist nicht ganz nach Wunsch mitgespielt – viele Menschen haben diese Bauten nicht freiwillig aufgegeben.

Faszinierend sind sie, die leer stehenden Ruinen, die mal mit so viel Leben gefüllt waren. Sie sind verlassen, verfallen und doch haben sie an Charme gewonnen – wundervolle Locations für Shootings. Oder um einfach mal die Seele baumeln zu lassen.
Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place: Teufelsberg Berlin

Lost Place

Lost Place

Lost Place

Lost Place. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!

Lost Place

Lost Place

Lost Place

Lost Place

Lost Place
Kontakt · Impressum · Haftungsausschluss · Datenschutz
look-of-life auf Instagram

„Es ist nicht entscheidend, wie WEIT man es bringt,
sondern WIE man sein Ziel erreicht.“ © LANCIA